Heute im Stadtteil

Lange Nacht der Literatur und die Buchhandlung Christiansen ist ab 18 Uhr, auch im Livestream auf Instagram „Wir machen Kultur im Stadtteil“ dabei. #wiemachenkulturimstadtteil, #wirkünstler, #wirkünstlerinnen, #pederwstrux,#buchhandlungchristiansen, #ottensen, #hamburg

Leave a Comment

Filed under Allgemein

#kein tag ohne kunst

und Morgen „Wir machen Kultur im Stadtteil“ Lesung in der Buchhandlung Christiansen in Hamburg Ottensen und im Livestream auf Instagram

#wirkünstler #buchhandlungchristiansen #pederwstrux #lesung #langenachtderliteratur

Leave a Comment

Filed under Allgemein

In 2 Tagen

Lange Nacht der Literatur

„Kultur im Stadtteil“ Buchhandlung Christiansen

#keintagohnekunst #wirkünstler #pederwstrux #künstlersozialwerk

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Aus dem Lyrikbuch

Du bist und fühlst dich
so allein
du könntest auch hier 
neben mir
sitzen ich
fänd‘ es schön
mit dir zu sein
so zu zwein
den regenbogen
gemeinsam seh‘n
©️peder w.strux 2018#lyrik #poem#hamburg#wirkünstler#keintagohnekunst #pederwstrux

Leave a Comment

Filed under Allgemein

7 Fragen an… Susanne Kleiber

Künstler fragen Künstler #wirkünstler #wirkünstlerinnen #künstlersozialwerk #künstlerfragenkünstler

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Ausstellung #wirkünstler #wirkünstlerinnen

#wirkünstler #wirkünstlerinnen #künstlersozialwerk

hier gibt es weitere Infos.

Ausstellung

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Leave a Comment

Filed under Allgemein

aus dem Weserkurier

https://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-kunst-und-poesie-in-abendlichem-lichterglanz-_arid,1927854.html

Im Osterholzer Stadtpark

Kunst und Poesie in abendlichem Lichterglanz

Christa Neckermann 12.08.2020 

Vom 26. bis 28. August strahlen im Osterholz-Scharmbecker Stadtpark die Lichter – bei einer neuen Veranstaltung mit Kerzen, Harfen, Poesie und Lichtinstallationen.

Susanne Stelljes (l.), Torsten Rohde und Carolin Novak freuen sich aufs  „Zauberhafte Parkleuchten“. (Christa Neckermann)

Osterholz-Scharmbeck. Der sanfte Abhang, der von der Haltestelle an der Lindenstraße durch den Stadtpark hinab zur Innenstadt führt, bildet fast so etwas wie eine natürliche Tribüne. Der Park und die von Grün umsäumte Fläche werde bisher von der Stadt „suboptimal“ genutzt, hatte vor einigen Jahren eine Studie ergeben. Da wegen der bestehenden Corona-Regeln Veranstaltungen für größere Besuchergruppen in geschlossenen Räumen immer noch problematisch sind, hat man sich im Rathaus gemeinsam mit dem Wirtschaftstreff Osterholz jetzt dieser Örtlichkeit im Stadtkern angenommen und sie in den Fokus einer Veranstaltungsreihe gestellt.

„Wir möchten hier jetzt jedes Jahr im Sommer eine besondere Veranstaltung anbieten“, sagt Bürgermeister Torsten Rohde. Den Auftakt solle von Mittwoch, 26. August, bis Freitag, 28. August, erstmals das „Zauberhafte Parkleuchten“ bilden, berichtet Susanne Stelljes, in der Stadtverwaltung für Kultur und Tourismus zuständig. Einlass ist jeweils um 19 Uhr, die Veranstaltung beginnt dann um 20 Uhr und dauert etwa zwei Stunden.

Der Stadtpark soll sich in einen mystischen Ort mit warmem Kerzenschein, zarter Harfenmusik und märchenhaften Texten verwandeln. Drei Bereiche mit bestuhlten Plätzen bieten insgesamt etwa 150 Gästen Platz. Am Eingang „Hinter der Wurth“ steht ein großes Cateringzelt, in dem Ribana Colar köstliche Kleinigkeiten bereithält, die an die Sitzplätze mitgenommen werden können. „Die Gäste werden am Eingang in Empfang genommen und an ihre Plätze geführt“, erklärt Stelljes und weist darauf hin, dass die Besucher nach der Veranstaltung auch wieder abgeholt und vom Gelände geleitet würden. Selbst ein Hygienekonzept sei für die Veranstaltung erstellt worden, erläutert Stelljes.

Der Konzeptkünstler, Regisseur, Filmemacher und Dozent Peder W. Strux hat sich der besonderen Illumination des Stadtparks angenommen. Mit buntem Licht bestrahlte Objekte, wabernde Nebelschleier und auch ein paar diskret platzierte unheimliche Effekte sollen die Abende in ein besonderes Erlebnis für Auge und Ohr verwandeln, kündigt Susanne Stelljes an. „Es lohnt sich, einmal genauer hinzusehen“, rät auch Bürgermeister Torsten Rohde mit einem Zwinkern. „Mit dem ‚Zauberhaften Parkleuchten‘ wollen wir den Bürgern zeigen, dass in der Innenstadt wieder etwas los ist.“

Auf einer kleinen Bühne liest die Schauspielerin Jannette Rauch Märchen. Sie dürfte dem Publikum aus der Serie „Notruf Hafenkante“ bekannt sein, in der sie bis 2018 die Polizeihauptmeisterin Claudia Fischer verkörperte. Darüber hinaus engagiert sich Rauch unter anderem als Botschafterin des Bremer Kindertages. Bis 2010 war sie Schirmherrin des Kinderhospizes Löwenherz in Syke.

Die Harfenistin Constance Mattheus sorgt in den Pausen für die musikalische Unterhaltung der Gäste. Sie studierte an der Hochschule für Künste in Bremen Bildende Kunst und Musik. Seit 15 Jahren ist sie als Konzertsängerin, Gesangsdozentin, Choreografin und als freischaffende Künstlerin im Bereich spirituelle Musik und Popularmusik europaweit tätig und mehrfache Preisträgerin unter anderem des “John Lennon Awards”.

„Die Kreisstädter brauchen sich auch keine Sorgen zu machen, dass der Stadtpark während der drei Tage für den Publikumsverkehr gesperrt wird“, versichert Susanne Stelljes. „Der Hauptweg von der Straße „Hinter der Wurth“ hinauf zur Lindenstraße ist an jedem Tag bis 18 Uhr geöffnet.“

Nach Anmeldung unter sstelljes@osterholz-scharmbeck.de oder Telefon 04791/ 1 72 56 bei der Stadt Osterholz-Scharmbeck gibt es die Karten für 18 Euro. „Wir haben ein Formular erstellt, das von den Gästen im Internet heruntergeladen werden kann. Das Formular muss ausgefüllt, zu der Veranstaltung mitgebracht und am Eingang abgegeben werden“, erläutert Stelljes. Auf der Veranstaltung besteht Maskenpflicht.

#wirkünstler #pederwstrux #wirkünstlerinnen #konzeptkunst #osterholzscharmbeck

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Zauberhaftes Parkleuchten

Zauberhaftes Parkleuchten

An drei Abenden im August verwandelt sich der Stadtpark in der Osterholzer Innenstadt in einen mystischen Ort.

Unter Berücksichtigung der Vorgaben zur Corona-Pandemie wollen wir es wagen und mit dem örtlichen Wirtschaftstreff die Besucher in eine außergewöhnliche Klang- und Lichtwelt entführen. Vom 26. bis zum 28. August 2020 werden Illuminationen mit durchdachtem Eventlicht sowie originellen Kulturhäppchen Augen und Ohren der Gäste herausfordern. Ein ganz besonderes Erlebnis im Stadtpark von Osterholz-Scharmbecks Innenstadt.


Mystisch und geheimnisvoll werden die Besucher von dem Konzeptkünstler Peder W. Strux (Hamburg), der Schauspielerin Janette Rauch (u. a. „Rote Rosen“, Hamburg) und der Harfenistin Constanze Mattheus (Hamburg) durch den Abend geleitet.

(Osterholz-Scharmbeck.de)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

„Was Menschen bewegt“

Vernissage der Ausstellung

am 17.9.2020

Eine Ausstellung der Künstler des Paul Klinger Künstlersozialwerk in den Räumen des Bayrischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Leave a Comment

Filed under Allgemein