Podcast – Staffel 2: Kunst gefragt

Staffel 2 der Podcast Sendereihe Künstler fragen Künstler

Jürgen Wegscheider zu Gast bei Kunst gefragt
Caroline Weiss zu Gast bei Kunst gefragt
Die Hüter der Freiheit Christa Krings
Jutta Leitner mit ihrem „MultiMedia Kommunikation“ Projekt im Gespräch mit peder w.strux
Peder W.Strux im Gespräch mit Susanne Pirklbauer

Auch Susanne Pirklbauer ist Mitglied im Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V. Bei Susanne Pirklbauer ist die Kunst manchmal frei und nur für sich, und manchmal ist sie frei und will die Welt verändern. Aber nie pädagogisierend, sondern immer lustvoll. Manchmal frech und hemmungslos provokativ. Gelegentlich auch zart. Immer reduziert und auf den Punkt. Im Gespräch mit Peder W. Strux erzählt sie mehr über ihre aktuelle Ausstellung „Arbeiten aus Zucker“, dabei spielt sie mit den verschiedenen Bedeutungsebenen und Materialqualitäten von Zucker. Souverän und humorvoll. Frech und lustvoll, provokativ; aber auch nachdenklich oder ganz zart.

Kent Nielsen ist Mitglied im Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.

Geboren in Dänemark, lebt der „dänischen Punker aus der Hardcoreszene“ mittlerweile in Lübeck.

Auch für ihn geht es nach der langen Zwangspause durch Corona wieder los.

Aktuell plant er ein Konzert in Hamburg – wir freuen uns mit und auf ihn!!

Im Gespräch mit Peder W. Strux erzählt er mehr über sein jüngstes Projekt.

Martin Pfisterer zu Gast bei Kunst gefragt
2 Editha Janson zu Gast bei peder w strux „Kunst gefragt“ mit dem Projekt „Unkulinarium“

Künstler fragen Künstler

Herzlich willkommen zu der neuen Staffel Kunst gefragt In dieser Staffel stellen Künstler:inen des Paul Klinger Künstlersozialwerks im Gespräch mit mir ihre neuen Projekte und Produktionen vor Sie werden über Hintergründe berichten Es werden Textbeiträge dabei sein, wir werden Bilder, FilmAusschnitte von Bühne, Film und Installationen sehen und wir hören in neue CD`s hinein lassen wir uns mitnehmen auf die Reise in der jeweiligen Produktionen wir erfahren was daran das reizvolle war und auch welche Hürden, Probleme oder Schwierigkeiten es gab wo diese Werke zu sehen, zu hören oder zu erwerben sind seien Sie genauso gespannt auf auf meine interessanten Gesprächspartner: innen und unsere Gespräche Lassen Sie sich mit mir in die Welt der einzelnen Künstlerinnen begleiten

Die ersten Folgen kommen in kürze.